Gebäudeautomation KNX

  • fellerLYnk

    Multitalent

    fellerLYnk macht mehr aus jeder KNX-Lösung.

  • Gebäudeautomation KNX App

    KNX App

    Die moderne Art der Fernsteuerung

  • Gebäudeautomation KNX

    Komfort Sicherheit Energieeffizienz

    Mit den Feller KNX-Komponenten lassen sich alle Bedürfnisse abdecken.

  • Gebäudeautomation KNX

    Komfortable Gebäudesteuerung

    Bedienung vom Taster über Touch-Panel bis hin zum Mobiltelefon

Gebäudeautomation KNX

fellerLYnk

fellerLYnk

Das neue KNX-Hirn von Feller

fellerLYnk

  • Feller KNX

fellerLYnk ist mehr als ein KNX-Gateway oder eine Visualisierung. fellerLYnk ist eine auf neuester Webtechnologie aufbauende und äusserst flexible Connected-Home-Plattform. Neben der Visualisierung dient sie der Steuerung von einfachen bis umfassenden KNX-Gebäudeautomations-Projekten sowie zur flexiblen Einbindung von Drittsystemen in KNX. Drei verschiedene Modi zur Visualisierung, Schaltuhr- und Szenenfunktionen, eine Anwesenheitssimulation sowie Trendaufzeichnungen sind ab Werk bereits an Bord. Eine im Funktionsblock-Editor erstellte Logik lässt sich live testen. Zudem unterstützt Lua-Skript die Erstellung eigener Applikationen. Neben KNX-TP und KNX-IP ist fellerLYnk kompatibel mit BACnet (B-ASC), Modbus (RTU/TCP), RS-232, USB 2.0 und EnOcean. All diese Vorteile machen fellerLYnk zu einer flexiblen Gebäudeautomations-Plattform für die Zukunft.

  • Umfassende Visualisierungsmöglichkeiten
  • Flexible Trendfunktionen für Temperaturen, Energiewerte etc.
  • Funktionsblock-Editor mit Live-Test
  • Lua-Script-Programmiersprache für umfassende Logikfunktionen
  • Integrierter Busmonitor für die Analyse
  • Eigene Apps lassen sich erstellen und damit ist der Funktionsumfang erweiterbar
  • Dank Webtechnologie und CSS-File ist ein komplett individuelles Design möglich
  • Einfache Integration von Drittanwendungen in KNX
Online-Katalog

STANDARDdue KNX-Taster RGB

Alle sichtbaren KNX-Komponenten sind im neuen STANDARDdue Design gehalten.

STANDARDdue KNX-Taster RGB

Tradition trifft Zukunft
Schalter und Steckdosen aus dem Feller Standard- Sortiment sind mit vielen Millionen verkauften Einheiten, die wohl am weitesten verbreiteten Elektroapparate der Schweiz. Das Design dieses Klassikers überzeugt noch heute Architekten und Bauherren gleichermassen. Deshalb haben wir ihn für die Zukunft fit gemacht. Mit vielen modernen Funktionen wie dem neuen STANDARDdue KNX-Taster RGB.
Er vereint zeitloses Design mit innovativer Gebäudetechnik, dank der Sie Ihre Beleuchtung, Ihre Storen, ganze Lichtstimmungen oder die Raumtemperatur nach Ihren Vorstellungen steuern können.

Liefertermin: 01.01.2016

  • Anzahl Tasten: 1, 2, 4
  • Immer der gleiche Funktionseinsatz
  • Schnelle Installation, Programmierung und Inbetriebnahme
  • RGB-Mischfarben bei Tastenbeleuchtung und Display
  • Raumtemperaturmessung: messen der Raumtemperatur und senden auf den KNX-Bus
Online-Katalog

STANDARDdue KNX-RTH-Taster RGB

Prima Klima
Der STANDARDdue KNX-RTH-Taster RGB sorgt nicht nur für ein angenehmes Klima. Er ermöglicht auch die Ansteuerung von weiteren Verbrauchern wie Lichtquellen und Beschattungsanlagen sowie das Speichern und Abrufen von Szenen. Das bedeutet grösstmögliche Funktionalität auf kleinstem Raum. Die Einstellung der gewünschten Betriebsarten erfolgt über das kontrastreiche Display und die beiden Bedientasten. STANDARDdue KNX-RTH-Taster RGB – die klassische Art für ein perfektes Wohlfühl-Klima zu sorgen.

Liefertermin: 01.01.2016

  • Anzahl Tasten: 2
  • RGB-Mischfarben bei Tastenbeleuchtung und Display
  • Display-Sprache während Betrieb umschaltbar: DE, FR, IT, EN. Einsetzbar in Hotels, Bürogebäuden usw.
  • Einfache und übersichtliche Bedienung
  • STANDARDdue weiss und schwarz
Online-Katalog

Hinweise

  • Auf den Funktionseinsatz kann je nach Programmierung in der ETS ein Abdeckset mit 1, 2 oder 4 Tasten montiert werden.
  • Durch Drücken der Programmiertaste zeigen die LEDs an, welche Tasten programmiert sind.
  • Die Tasten können für eine nachträgliche Beschriften mit Hilfe eines Schraubendrehers vorsichtig von der Frontscheibe gelöst werden. Der KNX-Taster ist weiterhin bedienbar.
Gebäudeautomation KNX

EDIZIOdue KNX-Taster RGB

Alle sichtbaren KNX-Komponenten sind im stilvollen EDIZIOdue Design gehalten.

EDIZIOdue colore KNX-Taster RGB

  • Gebäudeautomation KNX

Beim flexiblen EDIZIOdue colore KNX-Taster RGB sind pro Apparat bis zu vier Tasten frei wählbar. Mit einer 1-Tastenbedienung können so bis zu acht Leuchten oder Storen angesteuert werden. Wahlweise sorgen farbige RGB-LEDs und das Beschriftungsfeld für noch mehr Klarheit und die Kombination mit Raumthermostat oder IR-Empfänger für mehr Komfort.

  • Schnelle Programmierung
  • Einfach verständliche Applikation
  • Praxiserprobte Parameter-Voreinstellungen
  • Sechs vordefinierte und zwei Anwender-RGB-LED-Farben
  • Sehr hohe Funktionalität, u.a. Szenen und Sequenzbaustein
Online-Katalog

EDIZIOdue elegance KNX-Taster RGB

  • Gebäudeautomation KNX

EDIZIOdue elegance KNX-Taster RGB sind in 1fach-, 2fach- und 4fach-Ausführungen oder als KNX-RTH-Taster RGB erhältlich. Bis zu vier Verbraucher können mit einem EDIZIOdue elegance KNX-Taster RGB bedient werden. Dabei kann zwischen sechs Design-Ausführungen gewählt werden. Wahlweise sorgen farbige RGB-LEDs für zusätzliche Informationen.

Factsheet EDIZIOdue elegance

Gebäudeautomation KNX

EDIZIOdue elegance Design

  • Hochwertiges EDIZIOdue elegance Design
  • Statusinformation durch farbige RGB-LEDs
  • Gebäudestimmungen auf Knopfdruck (Szenen- und Sequenzbaustein)
  • Kontraststarkes Display farblich auf Tasterbeleuchtung abgestimmt
Online-Katalog

IR-Sender

  • Gebäudeautomation KNX

Mit dem IR-Sender können Verbraucher gesteuert werden, die mit einem EDIZIOdue colore KNX-IR-Taster RGB und/oder mit einem KNX-IR-Modul verbunden sind. Am IR-Sender werden per Knopfdruck entweder die Raumbeleuchtung ein- und ausgeschaltet bzw. gedimmt, die Storen hoch- oder heruntergefahren oder die Raumtemperatur auf einfache Weise angepasst.

  • Eleganter Feller IR-Prestigesender
  • Feller IR-Mehrfachsender für viele Funktionen auf kleinem Raum
  • Kompakter Feller IR-Handsender/IR-Szenenhandsender
  • Verwendung einer Universalfernbedienung z.B. von Logitec®
Online-Katalog

KNX-Hotelcard-Schalter

  • Gebäudeautomation KNX

Der KNX-Hotelcard-Schalter fungiert als Sensor zum Ein-/Ausschalten von Lasten,  Dimmen von Leuchten sowie Bedienen von Jalousien. Er dient dem sinnvollen Energieeinsatz und der Aufbewahrung der Hotelcard in Hotels. Durch das Einführen/Herausziehen einer Hotelcard beim Schalter können elektrische Verbraucher individuell geschaltet werden.

  • 16 separat konfigurierbare Schaltkanäle
  • Energie sparen durch Herausziehen der Karte
  • Zeitabhängige Szenensteuerung
  • 3-Farben-LED (rot, grün, blau) informiert Gast
  • Hotelcard-Schalter informiert über Zimmerbelegung
Online-Katalog

EDIZIOdue KNX-Touch-Panel 7"

  • Gebäudeautomation KNX

Das KNX-Touch-Panel 7" dient als Anzeige und Bedieneinheit zur Steuerung von Licht, Storen, Jalousien und Heizung/Klima, zum Speichern und Abrufen von Szenen sowie zum Ein-/Ausschalten der Verbraucher. Neben Funktionen wie Alarmmodul und Zeitschaltuhr gibt es noch weitere, z.B. Logikmodul, dynamische Sprachumstellung oder Anwesenheitssimulation.

  • EDIZIOdue Design
  • Dynamische Sprachumstellung
  • Horizontale oder vertikale Montage
  • Anwesenheitssimulation
  • Zeitschaltuhr
Online-Katalog

KNX-Temperatursensor

Ab 01.01.2016 verfügen alle EDIZIOdue colore, EDIZIOdue elegance und STANDARDdue KNX-Taster RGB über einen integrierten Temperatursensor.

EDIZIOdue colore und elegance

KNX-Taster mit Lieferdatum ab 01.01.2016 und dem Hinweis „Temp“ auf der Etikette messen die Raumtemperatur mit einem integrierten Temperatursensor und senden ein 2-Byte-Objekt auf den KNX-Bus.

  • Misst Temperatur
  • Kann Temperatur an andere KNX-Geräte übergeben
  • Grosse Flexibilität
  • Rückwärtskompatibel zu älteren ETS-Applikationen (bei Gerätetausch)
  • EDIZIOdue colore, elegance und STANDARDdue Design
Online-Katalog EDIZIOdue

KNX-App

Smartphone und Tablet werden zur mobilen Fernbedienung im WLAN. Die KNX-App ermöglicht Steuerung, Anzeige und Überwachung von Funktionen (Licht, Jalousie, Klima usw.).

KNX-App

  • Gebäudeautomation KNX App

Die KNX-App ist die Fernbedienung für die Hosentasche. Leuchten schalten und dimmen, Farbwerte verstellen, Jalousien fahren, Temperaturen einstellen, dies alles ganz einfach mit dem Smartphone oder Tablet. Die KNX-App ist geeignet für Wohnbauten, Zweckbauten und Hotelzimmer. Für die Nachrüstung in bestehenden KNX-Objekten oder bei Neubauten.

Jetzt kostenlos downloaden:

KNX-App auf iTunes

Feller Android-KNX-App
  • Navigation via Favoriten, Räume, Funktionen oder Szenen
  • Intuitive Bedienung durch persönliche Einstellungen in der App
  • Schneller Zugriff auf Funktionen durch persönliche Favoriten
  • Flexibilität durch definierbare Szenen innerhalb der App
  • Benutzernamen und Passwortschutz bei der Anmeldung

KNX/App-Schnittstelle V2

  • Feller KNX

Licht, Jalousien und Wohlfühltemperatur steuern – die neue Feller KNX/App-Schnittstelle V2 macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses noch umfangreicher und einfacher. So verfügt die Schnittstelle über eine Zeitschaltuhr mit Astrofunktion und dank der integrierten Anwesenheitssimulation werden Einbrecher schon vor der Tat abgeschreckt. Für die Bewohner bedeutet das mehr Komfort und Sicherheit bei geringem Aufwand. Zusätzlich kommt mit der Smart-Taste eine Weltneuheit hinzu. So kann der Endkunde seine in der App definierte Szene direkt von den Feller KNX-Tastern abrufen.

Liefertermin
01.02.2018

  • Schnelle und einfache Installation und Integration
  • App-Szenen können vom KNX-Taster ausgelöst werden
  • Zeitschaltuhr mit Astrofunktion
  • Anwesenheitssimulation
  • Benutzerverwaltung mit Rechteverteilung
  • Übernahme der Integratoren-Eingabe von Objektnamen und Namen der Parameterseiten
  • Speisung der Schnittstelle über PoE oder über 20–30 V DC
Online-Katalog
Feller Home-Panel 7"

Home-Panel 7"

Das Home-Panel 7“ ist das zentrale Bedienpanel über das alle KNX-Funktionen via App und weitere App basierende Anwendungen wie Audiosysteme, Wetter-, Fahrplan- oder Börseninformationen gesteuert werden können.

Home-Panel 7"

  • Feller KNX

Mit der neuen Version des Home-Panel 7" (3990-B…) wird nebst der Erweiterung auf Android 5, auch die Funktionalität der Bedien- und Steuereinheit nochmals erweitert. Der Quicklink-Bereich links kann nun geöffnet oder geschlossen werden, wodurch sich der Widget-Bereich erweitert. Weiter kann die Displayhelligkeit auf 0 % gesetzt werden, sodass im Standby-Modus das Home-Panel 7" nachts diskret in der Wand verschwindet. Apps werden zudem automatisch gestartet und überwacht oder zu einem definierten Zeitpunkt neu gestartet.
Für installierte Geräte 3990-A: Diese Funktions-Updates lassen sich auch auf jedem Feller Home-Panel 7" mittels dem bereits vorinstallierten Updater online abrufen und kostenlos installieren. Die Android-Version der Panels -A… bleibt 4.2.

Online-Katalog

  • Abrufen der Systemeinstellungen mittels Benutzer- bzw. Admin-Passwort
  • Erweiterung des Widget-Bereichs durch Ausblenden des Quicklink-Bereichs im Querformat
  • App-Handler für das automatische Starten und Schliessen vordefinierter Apps
  • Displayhelligkeit kann auf 0 % gesetzt und im Standby das Display komplett ausgeschaltet werden

KNX/USB-Modul

Clevere Nachfolgelösung

Ab März 2017 steht Ihnen mit dem KNX/USB-Modul eine ETS-basierende Nachfolgelösung für das auslaufende KNX-Touch-Panel 7" zur Verfügung. Das Modul beinhaltet nebst einem KNX-Anschluss die ETS-Applikation des KNX-Touch-Panels 7" und lässt sich einfach am USB-Port des Home-Panels 7" einstecken. Ab diesem Zeitpunkt besitzt das Home-Panel 7" den gleichen Funktionsumfang wie das bekannte KNX-Touch-Panel 7".

 



Online-Katalog

  • Erweiterung des Home-Panels 7" mit KNX-Anschluss
  • Funktionsumfang wie KNX-Touch-Panel 7"
  • Rückwärtskompatibel zu KNX-Touch-Panel 7"
  • Einbau in bestehenden Agro-Einlasskasten
  • Höhere Download-Geschwindigkeit
  • 230 V-Anschluss (Spannungsversorgung 24 V DC via Netzteil 3396.NT.REG)
  • Vorteile bei vorhandenem Netzwerk: PoE (Spannungsversorgung 24 V DC wird nicht benötigt) und Remoteprogrammierung
  • Erhältlich auch im Set als Ersatzlösung für das KNX-Touch-Panel 7" (3990-A.KNX.SET.xx.xx)

STANDARDdue Home-Panel 7"

  • Home-Panel

Das Home-Panel 7“ ist eine intuitiv bedienbare Bedien- und Steuereinheit, auf der Sie Ihre Android Apps installieren können. Feller liefert dabei für die Gebäudeautomation sinnvolle und sichere Apps, die im Home-Panel 7” zur Anwendung kommen können, z.B. für KNX, HomeServer/FacilityServer oder das zeptrion System. Die Apps kommunizieren über das angeschlossene Netzwerk mit den entsprechenden Feller oder anderen Schnittstellen

EDIZIOdue Home-Panel 7"

  • Home-Panel

und erlauben dadurch die Steuerung der jeweiligen Systeme. Die individuelle Installation von weiteren handelsüblichen Apps oder Widgets (z.B. Wetter-, Fahrplan-, Börseninformationen oder Audiosystemen) runden die Einsatzmöglichkeiten des Home-Panels 7” ab.

mehr zum Home-Panel 7"

Gebäudeautomation KNX

KNX Bewegungs- und Präsenzmelder pirios

Die energieeffizienten Bewegungs- und Präsenzmelder sind Multitalente. Sie stehen sowohl für Sicherheit (z. B. in Tiefgaragen oder im Büro) als auch für Komfort bei der Steuerung von Lichtquellen.

KNX-Bewegungsmelder pirios 180 Nass

  • pirios KNX 180° Nass

Mit dem neuen pirios KNX 180° Nass bringt Feller einen KNX-Bewegungsmelder mit aktivem Kondenswasser-Schutz auf den Markt. Einsetzbar in feuchten Innenräumen und im Aussenbereich ergänzt er auf ideale Weise das Feller pirios KNX-Sortiment.

Liefertermin: 17.07.17

  • Fertigapparat für den Innen- und Aussenbereich
  • Schutzklasse IP55
  • Mit aktivem Kondenswasser-Schutz (aktiver Feuchtigkeitsschutz)
  • Detektion links/rechts während Betrieb separat aktivier-/deaktivierbar
  • Bei einer Installation im Aussenbereich muss der Manipulationsschutz durch Laden der Filtertabelle und Sperren von physikalisch adressierten Telegrammen sichergestellt sein.
Online-Katalog

KNX-Bewegungsmelder pirios 180

  • Gebäudeautomation KNX

Die wandmontierten Bewegungsmelder mit einem Erfassungswinkel von 180° werden in KNX-Anlagen zum bewegungsabhängigen Schalten von einem oder mehreren Verbrauchern eingesetzt. Sie sind einzeln und zusammengeschaltet einsetzbar und besitzen einen integrierten Busankoppler, der die Kommunikation zum KNX-Bus herstellt.

  • Erfassungswinkel 180°
  • UP/AP für Wandmontage in IP20
  • 1x Licht-Ausgang; 1x HLK-Ausgang; 1x Meldeobjekt
Online-Katalog

KNX-Bewegungsmelder pirios 360

  • Gebäudeautomation KNX

Die Bewegungsmelder für die Deckenmontage werden in KNX-Anlagen zum bewegungsabhängigen Schalten von Licht und Heizung, Lüfung, Klima (HLK) eingesetzt. Sie haben einen Erfassungswinkel von 360° und erfassen gehende Personen in kurz genutzten Zonen und Räumen. Sie sind einzeln und im Verbund zusammengeschaltet einsetzbar.

  • Erfassungswinkel 360°
  • UP/AP-Melder für Deckenmontage in IP20
  • In der Gehäuseform rund und eckig
  • 1x Licht-Ausgang; 1x HLK-Ausgang; 1x Meldeobjekt
Online-Katalog

KNX-Präsenzmelder pirios 360P

  • Gebäudeautomation KNX

Die Präsenzmelder für die Deckenmontage werden in KNX-Anlagen zum bewegungs- und lichtabhängigen Schalten von einem oder mehreren Verbrauchern eingesetzt. Sie haben einen Erfassungswinkel von 360° und erfassen sitzende Personen in Büros, Schulzimmern, Toiletten etc. Sie sind einzeln und im Verbund zusammengeschaltet einsetzbar.

  • Erfassungswinkel 360°
  • UP/AP-Melder für Deckenmontage in IP20
  • Präsenzerfassung für sitzende Personen
  • 1x Licht-Ausgang; 1x HLK-Ausgang; 1x Meldeobjekt
Online-Katalog

KNX-Präsenzmelder pirios 360P KL

  • Gebäudeautomation KNX

Die Präsenzmelder mit Konstantlichtregelung für die Deckenmontage verfügen über einen Erfassungswinkel von 360° und werden in KNX-Anlagen zum bewegungs- und lichtabhängigen Schalten/Dimmen von Verbrauchern eingesetzt. Die Konstantlichtregelung ermöglicht die Regelung des Kunstlichts auf eine konstante Helligkeit in Abhängigkeit des Tageslichts.

  • Erfassungswinkel 360°
  • UP/AP-Melder für Deckenmontage in IP20
  • Präsenzerfassung für sitzende Personen
  • Regelung der Kunstlicht-Helligkeit
  • 2x Licht-Ausgang; 1x HLK-Ausgang; 1x Meldeobjekt
Online-Katalog

Merkmale

  • pirios 180 im durchgängigen EDIZIOdue Design
  • pirios 360 im EDIZIOdue Design mit 8 Farben
  • Integrierbar in pirios Verbund
  • Szenenfunktion
  • Ändern des Schwellwerts während dem Betrieb
Gebäudeautomation KNX

Weitere KNX-Sensoren

Mittels KNX-Sensoren wie der KNX-Wetterstation oder den KNX-Tasterschnittstellen können Telegramme wie Wetterdaten an den KNX gesendet werden.

KNX-Binäreingänge 6fach und 8fach

  • Feller KNX
  • Feller KNX

Die neuen KNX-Binäreingänge erfassen die unterschiedlichsten Schaltsignale von Schaltern, Tastern, Magnetkontakten oder Impulsausgängen von Zählern und übersetzen diese in KNX-Telegramme. Dabei können den einzelnen Eingangskanälen unabhängig voneinander unterschiedliche Funktionen zugeordnet werden. Um die Konfiguration zu erleichtern, stehen für einzelne Funktionen globale Einstellungen zur Verfügung.

Liefertermin
Binäreingang 6fach: 01.01.2018
Binäreingang 8fach: 01.02.2018

  • Unterstützung der Kleinspannungsebenen SELV/PELV und FELV
  • Übersichtlich dank strukturierter ETS 5 Datenbank
Online-Katalog

KNX-Tasterschnittstelle

  • Gebäudeautomation KNX

Die KNX-Tasterschnittstellen 2fach oder 4fach werden hinter einem Schalter/Taster zum Anschluss potentialfreier Kontakte eingesetzt. Eingänge können unabhängig voneinander Funktionen zugeordnet oder gesperrt werden. Zwei Eingänge sind optional als Ausgänge zur LED-Anzeige programmierbar.

  • 2 unabhängige Schaltobjekte für jeden Eingang
  • Zeit zwischen Dimmen und Schalten und Dimmschrittweite einstellbar
  • Sperrobjekt zum Sperren einzelner Eingänge
  • Über den Ausgang LED ansteuern
  • Nicht für konventionelle 230-V-Geräte (Taster/Bewegungsmelder)
Online-Katalog

KNX-WETTERSTATION GPS

  • Gebäudeautomation KNX
Eine glasklare Sache
Per 1. Januar 2017 wird die bestehende KNX-Wetterstation GPS 4724.MS durch eine neue Version mit gleichem Aussehen, jedoch erweiterter Funktionalität abgelöst. Das neue Produkt trägt die Bezeichnung 4724-8F.MS und ermöglicht neu, dank 3 integrierten Helligkeitssensoren, einen Sonnenschutz für bis zu 8 Fassaden. Das Kombigerät erfasst zuverlässig und genau die Daten von Wind, Regen, Helligkeit und Temperatur. Die Erfassung und Auswertung erfolgt direkt am Gerät. Um eine möglichst genaue Erfassung des Parameters Wind zu erhalten, erfolgt die Messung mittels Windrad, welches gegenüber dem kalimetrischen Messprinzip eine höhere Präzision ermöglicht und dessen Funktion auch visuell überprüft werden kann. Der integrierte GPS-Empfänger ermöglicht eine automatische Positionsbestimmung sowie eine weltweite Zeitsynchronisation. Ein weiterer Vorteil stellt die einfache Montage der Wetterstation auf den montierten Anschlusssockel dar.

Verwendungszweck
Die KNX-Wetterstation erfasst die aktuellen Wetterdaten Temperatur, Helligkeit aus 3 Richtungen und Windgeschwindigkeit. Zusätzlich ist ein Regensensor (Regen/kein Regen) an der Oberseite eingebaut. Über ein integriertes GPS-Modul können Zeit/Datum und Position empfangen werden. Die gemessenen Werte, Regenstatus sowie Datum und Zeit können auf den Bus gesendet werden. Die KNX-Wetterstation wird in KNX-Anlagen als Sensor zum wetterabhängigen Steuern von Sonnen-/Sichtschutzsystemen im Aussenbereich (Rollladen, Markisen, Lamellenstoren etc.) eingesetzt. 



  • Integrierter GPS-Empfänger
  • Automatische Berechnung von Elevation und Azimut
  • Kombisensor/Wetterstation
Online-Katalog
Gebäudeautomation KNX

KNX Aktoren

Die Aktoren empfangen über den KNX-Bus Telegramme von Sensoren und schalten den Befehlen entsprechend die elektrischen Verbraucher, z.B. «Licht ein», «Jalousie hoch» oder «Heizung aus».

KNX-Stellantrieb

  • Feller KNX

Der elektromotorische Feller KNX-Stellantrieb dient zur aktiven Raumtemperaturregelung von Heizungssystemen. Direkt auf den Ventilanschluss von Heizkörpern, Radiatoren oder Heizkreisverteilern montiert, regelt er zuverlässig und leise die Raumtemperatur. In Kombination mit den Feller KNX-Tastern mit Temperatursensor, kann dank der integrierten Raumtemperaturregelung auf einen zusätzlichen Temperaturregler im Raum verzichtet werden. Die Sollwertvorgabe und die Betriebsartenvorgabe kann dann z.B. über die Feller KNX/App-Schnittstelle erfolgen. Viele komfortable Software-Funktionen und die intelligente, programmierbare Ventilspülung machen ihn zur cleveren, aktiven Raumtemperaturregelung in Neubauten und Renovationsprojekten des Wohn- und Zweckbaus.

  • Direktanschluss an KNX (ohne Zusatzspannung)
  • Intelligente, uhrzeitabhängige Ventilspülung gegen Verkalken/Festfahren von Ventilen
  • Interne Raumtemperaturmessung/-regelung oder mittels empfangener Stellgrössen
  • Mechanische Ventilstellungsanzeige am Ventilkopf
  • Betriebsart der Ventilansteuerung (normal/invers) parametrierbar
  • Binäreingang zum Anschluss eines potentialfreien Bediengeräts oder eines Temperatursensors
Online-Katalog

KNX-Steuereinheit 4fach 1–10 V

  • Feller KNX

Die Steuerung von dimmbaren LED-Lampen oder Leuchtstofflampen über eine analoge 1–10 V Schnittstelle ist ein weit verbreiteter Standard. Für Anwendungen, wie z.B. für 4 Lichtkreise in einem Schulzimmer oder die Steuerung von RGBW-Farbleuchten mit 4 Farbkanälen, hat Feller die neue KNX-Steuereinheit 4fach 1–10 V mit Handbetätigung entwickelt. Das Gerät zeichnet sich durch eine sehr kompakte REG-Bauform und eine Vielzahl an durchdachten Funktionen aus. Dank der grafischen Unterstützung in der ETS kann das Gerät einfach in Betrieb genommen werden.

Liefertermin
01.01.2018

  • Steuereinheit wird vollständig aus dem KNX-Bus versorgt
  • Individuelle Einstellungen pro Dimmkanal
  • Soft-Einschaltfunktion und Soft-Ausschaltfunktion pro Dimmkanal
  • Pro Dimmkanal bis zu 10 individuelle Szenen
  • Erweiterter Szenenabruf über 1-Bit-Kommunikationsobjekt
  • Verschiedene Zeitfunktionen wie Ein- und Ausschaltverzögerung
  • Treppenlichtfunktion mit Ausschaltvorwarnung
  • Sperr- und Zwangsfunktion pro Dimmkanal
  • Handbedienung pro Relaiskontakt informiert über Schaltzustand
  • Sammelrückmeldung aller Schaltzustände
Online-Katalog

KNX-Heizungsaktor 6fach mit Regler

  • KNX-Heizungsaktor 6fach mit Regler

6 im Gerät integrierte Regler in Kombination mit der IST-Temperatur, die von Feller KNX-Tastern RGB mit integriertem Temperaturfühler bereitgestellt werden, regeln das Raumklima selbstständig. Die integrierten Regler können zudem StellgrössenTelegramme auf den KNX-Bus senden und somit weitere Heizungs- oder FanCoilAktoren ansteuern. Die perfekte Kombination für eine effiziente Raumtemperaturregelung: Feller KNX-Heizungsaktor mit Regler und Feller KNX-Taster RGB mit Temperaturfühler. Die Solltemperatur oder die Betriebsart kann durch den Endkunden auf dem intuitiven Feller KNX-App eingestellt werden.

Liefertermin: 01.07.2017

  • Zur Ansteuerung von Heizanlagen oder Kühldecken mit elektrothermischen Stellantrieben
  • 6 elektronische Ausgänge
  • Geräuschlose Steuerung der Stellantriebe
  • 6 integrierte Temperaturregler
  • IST-Temperatur von Feller KNX-Taster RGB bereitgestellt
  • Ventilausgänge individuell über KNX ansteuerbar
  • Unabhängiger Netzspannungsanschluss
  • Schnelle Funktionsprüfung über Handbedienung
Online-Katalog

KNX-Heizungsaktor 6fach

  • KNX-Heizungsaktor 6fach

Der Heizungsaktor steuert elektrothermische Stellantriebe für Heizanlagen oder Kühldecken über sechs elektronische Ausgänge geräuschlos an. Dabei können bis zu 4 elektrothermische Stellantriebe je Ausgang angeschlossen werden. Die Ausgänge werden entweder schaltend oder mittels PWM-Signal gemäss Stellgrösse (1 oder 8 Bit) angesteuert.    

  • Für 230-V-Ventile
  • 5 Jahre Feller-Garantie
Online-Katalog

KNX-Universal-Dimmaktoren

  • Gebäudeautomation KNX

Die optimierten Dimmaktoren – 1fach 500 W, 2fach 300 W und 4fach 250 W – sind weitestgehend identisch, d.h. in bekannter KNX-Manier aufgebaut: Das spart Zeit, gibt Sicherheit und vereinfacht die Nutzung. Die Dimmaktoren eignen sich zum Schalten/Dimmen von Glühlampen, 230 V Halogenlampen und NV-Halogenlampen mit induktiven Trafos und Tronic-Trafos.

  • Automatische oder manuelle Auswahl des Dimmprinzips
  • Leerlauf-, kurzschluss- und übertemperatursicher
  • Handbetätigung der Ausgänge unabhängig vom Bus
  • Lasterweiterung durch Parallelschaltung mehrerer Ausgänge
  • Zusätzliche Leistung mittels Leistungszusatz
Online-Katalog

KNX-Schaltaktoren

  • Gebäudeautomation KNX

Jeder Schaltausgang bei den Schaltaktoren 16 A 4fach und 8fach verfügt über ein separates bistabiles Schaltrelais. So bleiben Schaltzustände auch bei Busspannungsausfall gesichert. Mit den Schiebeschaltern können die Relais durch Handbedienung parallel zum KNX auch ohne Busspannung oder im unprogrammierten Zustand ein-/ausgeschaltet werden

  • Handbetätigung der Relais mit Rückmeldung auf Bus
  • Schliesser- oder Öffnerbetrieb
  • Zentrale Schaltfunktion mit Sammelrückmeldung
  • Logische Verknüpfungsfunktion einzeln für jeden Ausgang
Online-Katalog

KNX-Schaltaktoren für C-Last

  • Gebäudeautomation KNX

Die Schaltkontakte bei den Schaltaktoren für C-Last 4fach und 8fach sind für Lasten mit kapazitivem Charakter bzw. für bedingt hohe Einschaltströme ausgelegt. Jeder Schaltausgang verfügt über ein separates bistabiles Schaltrelais, damit Schaltzustände auch bei Busspannungsausfall gesichert eingestellt bleiben.

  • Handbetätigung der Relais mit Rückmeldung auf Bus
  • Schliesser- oder Öffnerbetrieb
  • Zentrale Schaltfunktion mit Sammelrückmeldung
  • Logische Verknüpfungsfunktion einzeln für jeden Ausgang
  • Separate Strommessung pro Ausgang
Online-Katalog

KNX-Schalt-/Jalousieaktoren

  • Gebäudeautomation KNX

Die Relaisausgänge der Schalt-/Jalousieaktoren 4/2fach, 8/4fach und 16/8fach lassen sich in der Softwarekonfiguration entweder auf Jalousiebetrieb, auf Schaltbetrieb oder Mischbetrieb einstellen. Im Jalousiebetrieb werden die Antriebe für Netzspannung 230 V AC geschaltet. Alternativ schaltet der Aktor im Schaltbetrieb elektrische Verbraucher.

  • Jalousie- oder Schaltbetrieb der Ausgänge parametrierbar
  • Verzögerte, aktive Rückmeldung nach Buswiederkehr möglich
  • Handbedienung der Ausgänge unabhängig vom Bus
  • Jeder Ausgang verfügt über den vollen Funktionsumfang
Online-Katalog

KNX-Jalousieaktoren Netz-/Kleinspannung

  • Gebäudeautomation KNX

Jalousieaktoren empfangen Signale von Sensoren oder Steuerungen über den KNX und schalten mit voneinander unabhängigen Relaiskontakten elektrisch betriebene Jalousie- oder Rollladenantriebe für Netzspannung 230 V AC (je nach Gerät 2fach, 4fach oder 8fach) oder Kleinspannung 12–48 V DC (je nach Gerät 1fach, 2fach oder 4fach).

  • Mischbetrieb von 230-V-AC- und 12–48-V-DC-Motoren nicht möglich
  • Verzögerte, aktive Rückmeldung nach Buswiederkehr möglich
  • Handbedienung der Ausgänge unabhängig vom Bus
Online-Katalog

KNX-Jalousieaktor 4fach 24 V DC

  • Gebäudeautomation KNX

Der Jalousieaktor schaltet bis zu vier voneinander unabhängige Jalousie- oder Rollladenantriebe bzw. vergleichbare Systeme (z.B. 24-V-DC-Dachfenstermotoren mit Kettenschubantrieben). Jeder Jalousieausgang verfügt über fremdversorgte monostabile Schaltrelais, so dass Vorzugslagen auch bei Busspannungsausfall eingestellt werden können.

  • 4-Kanal-Betrieb zum direkten Anschluss von 4 12–48-V-DC-Motoren
  • Verzögerte, aktive Rückmeldung nach Buswiederkehr möglich
  • Handbedienung der Ausgänge unabhängig vom Bus
Online-Katalog

KNX-FanCoil Aktor

  • Gebäudeautomation KNX

Der FanCoil Aktor steuert einen oder zwei FanCoils (Gebläsekonvektoren) elektrisch an. Er unterstützt – je nach Geräteausführung – FanCoils bei 2- und 4-Rohr-Systemen. Die Luftumwälzung wird in diesen Geräten durch einen Lüfter unterstützt. Zur Steuerung der Lüfterleistung sind die Ventilatoren meist in bis zu sechs Lüfterstufen schaltbar.

  • 1-Kanal-Betrieb oder alternativ 2-Kanal-Betrieb konfigurierbar
  • Verzögerte, aktive Rückmeldung nach Buswiederkehr möglich
  • Handbedienung der Ausgänge unabhängig vom Bus
  • Anschlusshilfe in der ETS-Parameteransicht
Online-Katalog

KNX-Raumaktor 230 V

  • Gebäudeautomation KNX

Der Raumaktor steuert elektrische Verbraucher aus drei verschiedenen Gebäudegewerken an, z.B. in Wohn-, Büro- oder Hotelräumlichkeiten. Die ersten vier Relaisausgänge sind entweder auf Jalousiebetrieb (Antriebe für Netzspannung 230 V AC) oder auf Schaltbetrieb (elektrische Verbraucher) einstellbar. Auch ein Mischbetrieb ist möglich.

  • 2 Jalousie- oder 4 Schaltausgänge für Kontakte A1-A4
  • 2 geräuschlose, elektronische Schaltausgänge A5 und A6 für HLK
  • Reaktionen bei Buswiederkehr pro Ausgang einstellbar
  • Verzögerte, aktive Rückmeldung nach Buswiederkehr möglich
  • Handbedienung der Ausgänge unabhängig vom Bus
Online-Katalog
Gebäudeautomation KNX

KNX-Systemgeräte

Bei den KNX-Systemgeräten ist zum Regeln von Energie alles da – von der Spannungsversorgung und USB-Datenschnittstelle über Bereichs-/Linienkoppler, KNX/IP-Router bis DALI-Gateway.

KNX-Spannungsversorgung

  • Feller KNX

Die Spannungsversorgung gewährleistet und überwacht die KNX-Systemspannung und stellt die Versorgung und Datenkommunikation der KNX-Teilnehmer über die Busleitung sicher. Um den unterschiedlichen Anforderungen bezüglich Leistungsbedarf gerecht zu werden, verfügen die Spannungsversorgungen neu über einen potentialfreien Meldekontakt für Betriebs- und Diagnosemeldungen und können mit typengleichen KNX-Spannungsversorgungen parallel geschaltet werden.

  • Ausgang mit integrierter Drossel zur Versorgung von KNX-Buslinien
  • Ausgang DC 30 V zur Versorgung zusätzlicher Geräte
  • Nennstrom beliebig auf die Ausgänge aufteilbar
  • Reset-Taster
  • Kurzschlussfest
  • Überspannungsfest
  • Leerlaufsicher
  • Geeignet für Betrieb in Anlagen mit Notstromversorgung
  • Potentialfreier Meldekontakt für Betriebsund Diagnosemeldung
  • Typengleiche KNX-Spannungsversorgungen parallel schaltbar
Online-Katalog

KNX DALI-Gateway Tunable White Plus

  • Feller KNX

Leuchten mit DALI Device Type 8 Betriebsgeräten werden in Schweizer Neubauten immer häufiger eingesetzt. Mit dem neuen DALI-Gateway Tunable White Plus von Feller lässt sich nun nicht nur die Lichtintensität, sondern auch die Lichttemperatur von Warmweiss zu Kaltweiss im KNX-System stufenlos regeln. Bis zu 64 einzelne DALI-Leuchten oder bis zu 32 unabhängige DALI-Gruppen lassen sich so ein- und ausschalten, dimmen und in der Farbtemperatur verändern. Die einfache und übersichtliche Parametrierung sorgt dafür, dass dies spielend einfach geht.

  • Einstellung der Farbtemperatur für Leuchten mit DALI Device Type 8 für Tunable White gemäss IEC 62386-209
  • Schalten und dimmen von max. 64 Leuchten mit DALI-Betriebsgeräten
  • Bis zu 6 unterschiedliche Adressierungsarten ermöglichen das gruppenorientierte und einzeladressierte Ansteuern von DALI-Leuchten über KNX-Telegramme
  • Bei Gruppenadressierung stehen bis zu 32 unabhängige DALI-Gruppen zur Verfügung
Online-Katalog

HomeServer/FacilityServer

  • Gebäudeautomation KNX

Mit dem FacilityServer 4/HomeServer 4 lassen sich Anlagen und Gebäudegewerke miteinander vernetzen und die KNX-Installation zentral vom PC oder einem Mobilgeräte aus kontrollieren, steuern und programmieren. Die Leistungsspektren der Server sind identisch. Doch der FacilityServer 4 ist für den Gewerbeeinsatz mit mehr Speicherplatz ausgestattet.

Gastzugang
Erleben Sie den HomeServer
Erleben Sie den FacilityServer

  • Visualisierung über iPhone/iPad-Apps oder Touch-PC 15“
  • Mittels Fernzugriff das Gebäude immer im Griff
  • Logikmodul für das Erstellen komplexer Funktionen
  • Verwaltung von bis zu 200 Benutzern
  • 2 Jahre Feller-Garantie
Online-Katalog

HomeServer/FacilityServer App

  • Gebäudeautomation KNX App

Gebäudetechnik mobil von unterwegs oder von einem beliebigen Raum im Haus aus bedienen – die HomeServer/FacilityServer App für iPhone, iPod touch und die HD-App für iPad. Die App fungiert als Client, der mit dem Feller HomeServer oder dem FacilityServer kommuniziert. Die Informationen werden im Hoch- oder Querformat dargestellt.

  • Intuitive Bedienung
  • Alle Funktionen sind innerhalb von zwei Ebenen erreichbar
  • Optimale Darstellung der Interface-App in Hoch- und Querformat
  • Download im App-Store

Programmiersoftware Experte 4.5

Smarte Visualisierung
Mit der neuen Programmierungssoftware Experte für die Gebäudevisualisierung, Version 4.5, erhält die bewährte und massgebende KNX-Visualisierungslösung zusätzliche Funktionen. Kompatibel zu allen bestehenden Hardware-Versionen des HomeServers und FacilityServers von Feller erreicht die Gebäudesteuerung so ein neues Level und die Funktionssicherheit wird nochmals erhöht.
  • Push-Notifikation (Alarmierung auf die Feller App)
  • RGB-Farbrad für eine einfache Farbwahl in der Visualisierung
  • Dimmen Plus (Dimmen ohne Wertangabe)
  • Erhöhter Passwortschutz (umfangreichere Regeln für die Passwortwahl)
Download

KNX-Bereichs-/Linienkoppler

  • Gebäudeautomation KNX

Der Bereichs-/Linienkoppler verbindet zwei KNX-Linien miteinander zu einem logischen Funktionsbereich, sorgt aber gleichzeitig für eine galvanische Trennung. Dadurch kann jede Buslinie elektrisch unabhängig von anderen Linien betrieben werden. Die Funktion des Gerätes wird durch die Parametrierung sowie durch die physikalische Adresse festgelegt.

  • Einsatz als Linien- oder Bereichskoppler
  • Verringerung der Busbelastung durch Filterfunktion (Filtertabelle)
  • Telegrammwiederholungen bei Übertragungsfehlern
  • Telegrammbestätigung möglich
  • 5 Jahre Feller-Garantie
Online-Katalog

KNX/IP-Router

  • Gebäudeautomation KNX

Der KNX/IP-Router ermöglicht die Weiterleitung von Telegrammen zwischen Linien über ein LAN als schnellen Backbone. Ferner kann der KNX/IP-Router als Schnittstelle zum Buszugriff über IP verwendet werden Er ersetzt dadurch eine RS232- oder USB-Schnittstelle. Die Spannungsversorgung erfolgt extern mit 12 V bis 24 V oder über Power-over-Ethernet.

  • Verbindet die ETS mit KNX-System
  • Schnelle Kommunikation
  • Gebäude- und liegenschaftsübergreifende Kommunikation
  • Filtern und Weiterleiten von Telegrammen
  • Geeignet zur Buskommunikation von HomeServer/FacilityServer
Online-Katalog

USB-Datenschnittstelle

  • Gebäudeautomation KNX

Die USB-Datenschnittstelle REG oder UP/AP ermöglicht die Ankopplung eines PC zur Adressierung, Programmierung und Diagnose von KNX-Komponenten. Die Versorgung erfolgt komplett über die USB-Schnittstelle vom angeschlossenen PC aus.

  • Verbindet die ETS mit KNX-System
  • Geeignet zur Buskommunikation von HomeServer/FacilityServer
Online-Katalog

Merkmale Gebäudeautomation KNX

  • Energie sparen

    Durch die Integration verschiedener Funktionen lässt sich einfach Energie sparen.

  • Mehr Sicherheit

    Sogar wenn Sie gar nicht zuhause sind.

  • Grösserer Komfort

    Je komplexer die Gebäudefunktionen desto einfacher die Steuerung. Das KNX-Bussystem macht es möglich.

Quick Links

Quick Links

nach oben