Systemgeräte

KNX-Systemgeräte sind Komponenten, die in einem KNX-Bussystem eingesetzt werden, um die Kommunikation und Interaktion zwischen den verschiedenen KNX-Komponenten zu ermöglichen. Dazu gehören beispielsweise KNX-Schnittstellen, KNX-Router und KNX-Netzteile. Diese Systemgeräte spielen eine entscheidende Rolle bei der Einrichtung und dem reibungslosen Betrieb eines KNX-Systems, indem sie eine zuverlässige Verbindung herstellen und die Datenübertragung koordinieren.

Unsere Neuheiten

KNX-Bereichs-/Linienkoppler

Der neue Feller KNX-Bereichs-/Linienkoppler ist ein vielseitiges und sicheres Verbindungsmodul für die KNX-Gebäudeautomation. Er ist kompakt, einfach zu installieren und bietet zusätzliche Funktionen wie den KNX Segmentkoppler und den KNX secure Proxy.

Direkt zum Produkt

Produktauswahl

Feller KNX-Bereichs-/ Linienkoppler

Der neue Feller KNX-Bereichs-/Linienkoppler verbindet zwei KNX-Linien miteinander zu einem logischen Funktionsbereich, sorgt aber gleichzeitig für eine galvanische Trennung. Dadurch kann jede Buslinie elektrisch unabhängig von anderen Linien betrieben werden.

KNX-Spannungsversorgung

Die Spannungsversorgung gewährleistet und überwacht die KNX-Systemspannung und stellt die Versorgung und Datenkommunikation der KNX-Teilnehmer über die Busleitung sicher. Sie verfügt über einen potentialfreien Meldekontakt für Betriebs- und Diagnosemeldungen.

KNX DALI-Gateway Tunable White Plus

Mit dem DALI-Gateway Tunable White Plus lässt sich die Lichtintensität und -temperatur von Warmweiss zu Kaltweiss im KNX-System stufenlos regeln. Bis zu 64 einzelne DALI-Leuchten oder bis zu 32 unabhängige DALI-Gruppen lassen sich so ein- und ausschalten/ dimmen.

KNX/ IP-Router

Der KNX/ IP-Router ermöglicht die Weiterleitung von Telegrammen zwischen Linien über ein LAN als schnellen Backbone. Er kann als Schnittstelle zum Buszugriff über IP verwendet werden und ersetzt dadurch eine RS232- oder USB-Schnittstelle.

KNX/ App-Schnittstelle V2 & App

Die KNX/App-Schnittstelle V2 macht die Automatisierung und Visualisierung eines Einfamilienhauses noch umfangreicher und einfacher. Sie verfügt über eine Zeitschaltuhr mit Astrofunktion sowie einer integrierten Anwesenheitssimulation.

USB-Datenschnittstellen KNX-S

Die USB-Datenschnittstelle mit integrierter Busankopplung ermöglicht die Anbindung eines PC an das KNX-System zur Adressierung, Programmierung und Diagnose von KNX-Geräten. Zur schnelleren Inbetriebnahme in Verbindung mit der ETS werden KNX Long Frames unterstützt.

Entdecken Sie weitere KNX Produkte