zeptrion

  • zeptrion

    Das System für Licht und Storen

  • zeptrion

    Mehr Sicherheit

  • zeptrion

    Anwesenheits-simulation

  • zeptrion

    Mehr Komfort

    Ein Knopfdruck und alles Licht ist aus.

Lichtsteuerung Storensteuerung zeptrion

zeptrion LED-Dimmer

Optimiert für LED-Retrofitlampen

Verwendungszweck

Der Feller zeptrion LED-Dimmer ist  für den Betrieb von LEDs optimiert. Er wird zum Ein- und Ausschalten und zum Dimmen von ohmschen und kapazitiven Lasten wie Glühlampen, HV-Halogenlampen, NV-Halogenlampen mit elektronischem Trafo sowie von dimmbaren LED-Lampen verwendet. Sie können den Dimmbereich einstellen und wenn nötig bei LED-Lampen die Betriebsart umstellen (von Phasenabschnitt zu Phasenanschnitt). Das Gerät benötigt für die Speisung Neutralleiter und Polleiter. Ein elektronischer Überlastschutz schützt es vor Zerstörung.
  • Überlast- und kurzschlussfest
  • Min./Max. Helligkeit einstellbar
  • Dimm-Modus (Phasenanschnitt/-abschnitt) bei LED manuell umstellbar
  • Dimmen von Zentral- und Nebenstellen
  • Integrierte Orientierungs-/Statusleuchte möglich
Info zur Betriebsart-Umstellung

LED-Dimmer zeptrion IR-Modulgerät

Das neue zeptrion LED-Dimmer IR-Modulgerät entspricht dem bereits bekannten und bewährten LED-Dimmer 3314. Genau wie dieser lässt es sich im Betrieb mit LEDs manuell in den Phasenan- oder Phasenabschnittmodus setzen. Die Einstellung der LED-Betriebsart und des Dimmbereichs (min./max.) erfolgt direkt über den angeschlossenen Taster. So können direkt im Sichtfeld der Leuchte die Einstellungen vorgenommen werden, ohne auf das verbaute Modulgerät zuzugreifen. Wie üblich bei Feller zeptrion kann der Dimmer auch über Nebenstellen bedient werden. Ein weiteres Plus: 2 Lichtkreise können platzsparend in einer 1x1-Einlassdose gedimmt werden, indem an einer zeptrion 2-Kanal Dimmer Nebenstelle 2 Modulgeräte angeschlossen werden.

Online-Katalog

  • Feller zeptrion
IPhone Feller

zeptrion App

Licht und Storen direkt vom Smartphone aus bedienen.

zeptrion App

  • zeptrion App

Die Feller zeptrion App dient nicht nur zur Konfiguration von Szenen, Automationsabläufen oder Anwesenheitssimulationen. Genauso innovativ ist auch die Funktion als Fernbedienung. So werden Smartphones und Tablets zur modernen Fernsteuerung für Licht und Storen. Dank einem einfachen und klar verständlichen, intuitiven Bedienkonzept lassen sich die Beleuchtung und Beschattung kinderleicht steuern.
Die Funktionalität der Feller zeptrion WLAN-Geräte wird im Zusammenspiel mit der Feller zeptrion App ständig erweitert. Um diese nutzen zu können, müssen lediglich die App und die installierten Feller zeptrion WLAN-Geräte per Knopfdruck aktualisiert werden.

AppStoreGoogle Play



  • Intuitive Bedienung
  • Rasche Navigation via Favoriten, Räume oder Funktion
  • Unabhängig der Verdrahtung können beliebige Szenen definiert werden
  • Widgets
  • Kostenlose Funktionserweiterung (Update auf Feller zeptrion App und Feller zeptrion WLAN-Geräten)
  • Zeitschaltuhr mit Astro-Funktion für Automation und Anwesenheitssimulation von Licht und Storen
  • Autonome Zeitsteuerung im Feller zeptrion WLAN-Gerät (unabhängig davon, ob jemand mit dem Smartphone oder Tablet zuhause ist oder nicht)
  • zeprionAIR Abdeckset-LEDs konfigurierbar (Hintergrund-Farbe/-Intensität, Statusbeleuchtung)
  • Storenlamellen Wippzeit einstellbar (Kurz, Mittel, Lang) zur Storen-Bedienung per App

WLAN-Zwischenmodul 2K

  • zeptrion

Das zeptrion WLAN-Zwischenmodul verfügt je nach Ein- satz über 2 Kanäle und verbindet eine zeptrion Hauptstelle mit einem Wireless Netzwerk (WLAN). So kann die Haupt- stelle mit der Feller zeptrion App bedient werden. Dies er- möglicht die mobile Fernbedienung von zeptrion mit Smartphones und Tablets.

  • Wird zwischen Aktor und Abdeckset montiert
  • Einfachste Nachrüstung ohne Drahteinzug
  • Rückwärtskompatibel auf alle zeptrion Aktoren seit 2008
Online-Katalog

WLAN-Nebenstelle 4K

Die zeptrion WLAN-Nebenstelle verfügt über 4 Kanäle und verbindet bis zu vier angeschlossene zeptrion Hauptstellen mit einem Wireless Netzwerk (WLAN). So können die angeschlossenen Hauptstellen mit der Feller zeptrion App bedient werden. Dies ermöglicht die mobile Fernbedienung von zeptrion mit Smartphones und Tablets.

  • Ansteuerung Hauptstellen mittels K-K-Verbindung
  • Modulgeräte (335x/3360) können ebenfalls angeschlossen werden
  • Rückwärtskompatibel zu allen zeptrion Aktoren (Ausnahme 3305 Motor 2K)
  • Bis zu vier Hauptstellen können angeschlossen werden
Online-Katalog

Merkmale

  • WLAN-Zwischenmodul 2K bringt jede zeptrion Hauptstelle ins WLAN
  • Vorhandene zeptrion Installationen können nachgerüstet werden
  • Einfachste WLAN-Anbindung ohne Systemgeräte
zeptrion

zeptrion Hauptstellen

Die Hauptstellen funktionieren wie herkömmliche Schalter und steuern die Verbraucher. Hauptstellen können auch ausserhalb des zeptrion Systems als Einzelgeräte für Licht und Storen eingesetzt werden.

Licht

  • zeptrion

Eine Vielzahl an Hauptstellen steht zum Schaltern oder Dimmen von Lampen zur Verfügung. Schalten von Licht: On/Off 1-Kanal und 2-Kanal, Impuls/Minuterie. Dimmen von Licht: Universaldimmer, 1–10 V Dimmer, DALI-Dimmer.

  • Möglichkeit weitere Bedienstellen mittels Nebenstellen ergänzen
  • Mehrere Hauptstellen zusammen durch eine Zentralstelle bedienen
  • Modularer Aufbau
  • Universaldimmer mit automatischer Lasterkennung
Online-Katalog

Storen

  • zeptrion

Für Storenanwendungen wie Rollladen, Markisen oder Lamellenstoren stehen zwei Hauptstellen zur Auswahl: Motor 1-Kanal und Motor 2-Kanal.

  • Möglichkeit weitere Bedienstellen mittels Nebenstellen ergänzen
  • Mehrere Hauptstellen zusammen durch eine Zentralstelle bedienen
  • Modularer Aufbau
  • 2-Kanal Motor Einsatz ermöglicht Bedienen von 2 Storen in 1 Einlasskasten Grösse 1
Online-Katalog

Modulgeräte

  • zeptrion

Modulgeräte können überall dort verwendet werden, wo wenige oder keine Schalter an der Wand sichtbar sein sollen. Modulgeräte sind Hauptstellen ohne direkte Bedienung mittels Abdeckset. Sie werden also in Verteilungen und Abzweigdosen eingebaut. Die Ansteuerung erfolgt über Zentral-/Nebenstellen resp. via IR-Sender mittels IR-Auge/IR-Taster.

  • Für den Einbau in Verteilungen (DIN-Schiene)
  • Für den Einbau in Abzweigdosen
  • Beliebig kombinierbar mit allen zeptrion Hauptstellen
  • Nebenstelle auch via mechanische Taster möglich
Online-Katalog

Merkmale

  • Anschluss 230 V / 50 Hz
  • Hauptstellen schalten Verbraucher wie Licht und Storen
  • Hauptstellen Funktionseinsätze werden ergänzt mit einem Abdeckset
  • Hauptstellen können auch als Einzelapparat installiert werden
  • Als Nebenstelle können auch mechanische Taster eingesetzt werden
zeptrion

zeptrion Zentral- und Nebenstellen

Physisch derselbe Apparat, erhält er seine Funktion je nach Verdrahtung. Zentral- und Nebenstellen schalten selber keine Last, sondern geben Steuersignale weiter.

Zentralstelle

  • zeptrion

Mit einer Zentralstelle lassen sich mehrere Verbraucher gebündelt bedienen. Dazu fasst sie Hauptstellen gleicher Funktion zusammen. Zentralstellen schalten selbst keine Last, leiten jedoch Befehle an die Hauptstellen weiter, die dann die angeschlossenen Lasten schalten.

  • Max. 10 Hauptstellen direkt an eine Zentralstelle anschliessen
  • Via Signalkoppler über 10 Hauptstellen anschliessen
  • Zentralstellen mittels Nebenstellen von mehreren Orten bedienen
Online-Katalog

Nebenstelle

  • zeptrion

Die Nebenstellen erweitern eine Haupt- und/oder Zentralstelle um weitere Bedienstellen. Dies ermöglicht Schaltungen ähnlich Schema 3 und 6 und erlaubt die Bedienung der Verbraucher von verschiedenen Orten.

  • Max. 10 Nebenstellen direkt an eine Hauptstelle anschliessen
Online-Katalog

Merkmale

  • Anschluss 230 V / 50 Hz
  • Zentral-/Nebenstellen schalten keine Last
  • Zentral-/Nebenstellen können nur zusammen mit zeptrion Hauptstellen eingesetzt werden
  • Physisch derselbe Apparat, ergibt sich die Funktion je nach Anschluss
zeptrion

zeptrion Abdecksets

zeptrion Taster sind modular aufgebaut, bestehend aus einem zeptrion Einsatz und einem Abdeckset für die Bedienung. Die Abdecksets sind somit austauschbar und definieren zusammen mit dem zeptrion Einsatz die Funktion.

Taster-Abdecksets

  • zeptrion

Taster-Abdecksets entsprechen dem, was man von herkömmlichen Tastern kennt: das Ein- und Ausschalten von Verbrauchern, respektive das Rauf- und Runterfahren von Storen. Zur Auswahl stehen Abdecksets mit oder ohne LED, mit Szenen sowie Ein- oder Zweifachbedienung.

  • Einfachbedienung für Toggle-Bedienung
  • Zweifachbedienung für gezieltes Bedienen
  • zeptrion Abdecksets ohne IR, ohne AT

IR-Abdecksets

  • zeptrion

Das IR-Abdeckset weist nebst den Tasten auch ein Infrarot-Empfangsfeld auf und dient den IR-Sendern als Empfänger. Somit kann man neben der Vor-Ort-Bedienung an den Tasten auch vom Sofa, vom Bett etc. aus sein Licht oder seine Storen bedienen.

  • Ein-/Zweifachbedienung
  • Mit/ohne Szene
  • Für Feller IR-Sender oder ausgewählte Universalfernbedienungen

Astrozeitschaltuhr-Abdecksets

  • zeptrion

Mit dem Astrozeitschaltuhr-Abdeckset lassen sich nebst der Vor-Ort-Bedienung auch angeschlossene Verbraucher zeitgesteuert automatisieren. Die programmierten Schaltzeiten passen sich dank der Astro-Funktion den Jahreszeiten an. Somit erübrigt sich ein ständiges Umprogrammieren der Zeiten.

  • Schaltzeiten passen sich automatisch den Jahreszeiten an
  • Schaltzeiten gehen bei Stromunterbruch nicht verloren
  • Zeigt Zeit, Datum sowie Sonnenauf- und -untergang im Display an

Merkmale

  • Abdecksets werden auf Haupt- und Zentral-/Nebenstellen montiert
  • Der Aufbau ist modular, Abdecksets können jederzeit ausgetauscht werden ohne den zeptrion Einsatz ausbauen zu müssen
  • Je nach Abdeckset ergibt sich eine andere Funktion
zeptrion

Feller BEAMIT®

Das Feller BEAMIT® Sortiment ist heute im zeptrion Sortiment integriert. Unter BEAMIT® versteht man das Fernbedienen von Apparaten mittels IR-Sender.

IR-Empfänger

  • zeptrion

zeptrion Einsätze (Hauptstelle, Zentral- und Nebenstelle) mit IR-Abdeckset. Ermöglicht ein komfortables Bedienen vor Ort oder via IR-Sender.

  • Licht und Storen vom Bett oder vom Sofa aus bedienen
  • Empfängt Telegramm von allen Feller IR-Sendern sowie von ausgewählten Universalfernbedienungen
Online-Katalog

Fernbedienungen

  • zeptrion

Das Feller Sortiment umfasst vier IR-Sender, von 4- bis 8-Kanal. IR-Sender mit und ohne Szenenfunktion, je nach Bedarf des Kunden. Neben den Feller IR-Sendern lassen sich alle Feller IR-Empfänger ab 2009  auch mit Universalfernbedienungen wie Logitech® Harmony bedienen.

  • Max. 8 Kanäle mittels IR-Sender schalten
  • Mit/ohne Szene
  • Batteriebetrieben
Online-Katalog

IR-Auge

  • zeptrion

Das IR-Auge dient als abgesetzter Empfänger für die IR-Modulgeräte. An ein IR-Auge können bis zu zehn IR-Modulgeräte angeschlossen werden.

  • Montage in UP-Montageset
  • Montage in Aufputzrahmen
Online-Katalog

IR-Taster

  • zeptrion

Der IR-Taster ermöglicht neben dem Empfang des IR-Telegramms auch die Bedienung von bis zu vier IR-Modulgeräten vor Ort mittels konfigurierbarer Taster.

  • IR-Taster mit/ohne Szene
  • Ein-/Zweifachbedienung
Online-Katalog

Merkmale

  • BEAMIT® ist integriert in zeptrion
  • 4 IR-Sender stehen zur Auswahl
  • Universalfernbedienungen wie Logitech® Harmony können verwendet werden
  • IR-Empfänger gibt es in der Ausführung UP (zeptrion IR-Empfänger) oder Variante Einbau mit abgesetztem IR-Empfänger (IR-Modulgeräte mit IR-Auge/IR-Taster)
  • Reichweite 10 m Sichtkontakt
zeptrion

zeptrion Zusatzgeräte

Wettersensorik

  • zeptrion

Die Wettersensorik bestehend aus dem Multisensor (MS2), Sensorik-Auswerter (SA), Netzteil 24 V DC (NT) sowie dem Sensorik-Umsetzer (SU) ermöglicht eine wetterabhängige, automatische Steuerung von zeptrion Motoreinsätzen für 1-Phasen-Asynchronmotoren mit elektromechanischen oder elektronischen Endschaltern von Rollladen, Storen, Markisen usw.

  • Auswerten von Wind, Regen, Sonne, Frost
  • Nur ein Sensor (Multisensor) zum Erfassen der Messwerte
  • Mehrere Sensorik-Auswerter können an einen Multisensor angeschlossen werden
Online-Katalog

Signalkoppler 2-Kanal

  • zeptrion

Der Signalkoppler 2-Kanal überträgt Steuersignale von Licht- und Storengruppen mit verschiedenen Aussenleitern oder Sicherungsgruppen. Er hat zwei Kanäle, um unabhängige Befehle getrennt zu übertragen und übermittelt je ein Zentralstellensignal auf eine Untergruppe mit unterschiedlicher Aussenleiter- oder Sicherungsgruppen-Zugehörigkeit.

  • Überträgt zeptrion Steuersignale auf andere Sicherungsgruppen
Online-Katalog

Signalkoppler Weiche

  • zeptrion

Die Signalkoppler Weiche überträgt Steuersignale von Licht- und Storengruppen mit verschiedenen Aussenleitern oder Sicherungsgruppen. Sie wird eingesetzt, wenn mehrere, nicht aussenleitergleiche Zentralstellen auf eine oder mehrere Untergruppen einwirken. Die Weiche vermeidet – galvanisch getrennt – Signalkollisionen von Befehlen.

  • Überträgt zeptrion Steuersignale auf andere Sicherungsgruppen
Online-Katalog

Merkmale

  • zeptrion benötigt keine zentralen Systemgeräte
  • Die Zusatzgeräte werden nur benötigt, wenn der Bedarf nach einer wetterabhängigen Storensteuerung gewünscht wird oder wenn Steuersignale über mehrere Sicherungsgruppen kommuniziert werden müssen.

  • Licht und Storen

    zeptrion kommt Installationsgewohnheiten entgegen, benötigt keine Programmierung

  • Punktuell einsetzbar

    Für mehr Komfort genau dort, wo es gewünscht wird

  • Modularer Aufbau

    Abdecksets lassen sich jederzeit austauschen

  • zeptrion App

    zeptrion mit Smartphone oder Tablet bedienen

nach oben