Willkommen bei Feller

Schalter. Steckdosen. Systeme.

  • Architect’s Darling 2021

    Die Feller AG gewinnt begehrte Goldtrophäe

    Mehr
  • Wer sagt, dass Lernen keinen Spass macht?

    Entdecke den digitalen Lernpfad Wiser by Feller

    Mehr
  • EV Charging Expert

    Aus EVlink LMS wird EcoStruxure™ EV Charging Expert.

    Mehr
  • FTTH-Boxen/FTTH-Kabel-Boxen

    Zeitsparende Installation dank vorkonfektionierten FTTH-Boxen

    Mehr
  • Wir produzieren CO2-neutral.

    Feller AG hebt Umweltmanagement auf ein neues Level.

    Mehr
  • Tutorials Wiser by Feller.

    Wissenswertes einfach erklärt in wenigen Minuten.

    Mehr
  • EVlink Ladestationen

    Smart unterwegs - smart aufgeladen.

    Mehr
  • Wiser by Feller.

    Erfahren Sie mehr über die neue Connected Home Lösung.

    Mehr
  • Starke Leistung.

    Ladesteckdosen USB A+C und USB C+C

    Mehr
  • Ausbildungsdaten 2021/22

    Neues Jahr, neue Termine, neue Erfolge.
    Jetzt Kurs buchen und profitieren.

    Mehr
  • Covid-19

    Wir sind weiterhin für unsere Kunden da.

    Mehr

Services Alle Services

Auskunft für Geschäftskunden
0844 72 73 74

News Alle News

Architect’s Darling 2021: Die Feller AG gewinnt begehrte Goldtrophäe

Goldene Zeiten für die Feller AG im neuen Jahr: Gemäss einer unabhängigen und flächendeckenden Meinungsumfrage in  der  Schweiz zählen Feller Produkte  zu den Favoriten von Architekten, Innenarchitekten und Planern.


Zur News

Praktisch und schnell installiert: EASYNET FTTH-Boxen und -Kabelboxen

Dank der neuen vorkonfektionierten EASYNET FTTH-Boxen und-Kabelboxen lassen sich Glasfaser-Heimnetzwerklösungen einfach und zeitsparend umsetzen  –  ohne teure Tools oder die Notwendigkeit, selbst Glasfasern zu spleissen.



Zur News

Feller AG hebt Umweltmanagement auf ein neues Level

Das Schweizer Technologieunternehmen Feller AG räumt dem Umwelt- und Energiemanagement hohe Priorität ein. Am Hauptsitz des Unternehmens in Horgen/ZH zeugen davon unter anderem eine neu errichtete Photovoltaikanlage und E-Mobility-Ladestationen. Durch diese umfangreichen Investitionen konnten im vergangenen Jahr signifikante Einsparungen erzielt werden, mit denen das Unternehmen innerhalb des Mutterkonzerns Schneider Electric die Nase vorn hat.

Zur News

Quick Links

nach oben