Umbauprojekt «La Casa»;

Wohnkomfort, Flexibilität und Design.

Connected Home neu gedacht

Moderner Wohnkomfort stand für Stefan Rüegg und seine Familie während der Übernahme und Renovierung des elterlichen Hauses im Fokus. Das Design und heutige Erscheinungsbild der Wohnimmobilie im modernen Landhausstil ist das Ergebnis eines perfekten Zusammenspiels zwischen Ästhetik und Ausführung. Dieses Prinzip spiegelt sich auch bei der Installation des Connected Home-Systems Wiser by Feller wider.

Ausdrücklich erwünscht: Wohnkomfort und Flexibilität
Im Rahmen der Renovierung war unter anderem die Renovierung der Elektroinstallationen aus dem Baujahr 1982 gewünscht. Stefan Rüegg hatte dabei eine klare Vision: Sein Zuhause sollte sich auch mobil via Smartphone steuern und automatisieren lassen. Daneben sollte die Bedienung von Licht und Storen im Haus ganz klassisch via Tastendruckmöglich sein. Gefragt war ein sicheres, solides und offenes System, dass ich auf Wunsch jederzeit erweitern lässt.

Cleveres Connected Home mit Designanspruch
Das schlichte Design und die Qualität der Schalter und Taster harmonieren hervorragend mit dem Ambiente. Ihr hochwertiges Erscheinungsbild mit dem flachen Tastendesign entspricht den Ansprüchen an zeitgemässes Wohnen. «Die Schalter von Feller – bei uns EDIZIOdue in Schwarz – zählen optisch und haptisch für mich zu den schönsten auf dem Markt. Das System bietet auch nach der Installation viel Freiheit beim Gestalten von Wohnräumen und Lichtstimmungen durch Szenen und Verknüpfungen. Diese können in der Wiser Home App selbst erstellt und jederzeit geändert werden», resümiert Stefan Rüegg.

Entscheidung für Wiser by Feller
Daher fiel die Entscheidung für «Wiser by Feller». «Kein anderes System konnte in puncto Design, Einfachheit und Preis-Leistungs-Verhältnis mithalten. Die Budgetfrage ist für uns als Jungfamilie von Bedeutung. Mit dem Versprechen, dass weitere Apparate wie zum Beispiel eine Wetterstation sowie die Weiterentwicklung der App laufend folgen, hat Wiser by Feller zusätzlich überzeugt», erklärt der Bauherr und verweist auf die Vorzüge im Lebensalltag: «Durchs Haus wandern und Lichter abschalten hat so ein Ende. Ein Knopfdruck vor dem Verlassen des Hauses genügt und kein Licht geht vergessen.»

Einfache Installation: Mehrwert für Bauherr und Fachmann
Bei Umbauten mit bestehenden Leitungsrohren lässt sich Wiser by Feller mit geringem Aufwand installieren–das schont das Baubudget. Auch der Installateur Matthias Möhl, Geschäftsführer der Elektro Möhl AG, zieht eine positive Bilanz: «Der rotweisse K+ Kommunikationsdraht verbindet alle Wiser-Apparate schnell und unkompliziert. Auf Signalkoppler, Filter und weitere Systemgeräte im Verteiler kann verzichtet werden. Dank der Wiser eSetup App ist die Inbetriebnahme auch ohne Programmierkenntnisse spielend leicht. Das alles erleichtert die Arbeit ungemein. Sobald die vom Kunden gewünschte Wetterstation erhältlich ist, ziehe ich den K+ Draht bis in den Estrich und schliesse sie dort oben an. Damit ist sie eingebunden ins System und die Erweiterung eine einfache Sache.»

Küche mit Licht

Wiser by Feller Schalter im Wohnraum
Bauherr und Installateur im Schlafzimmer

 

Elektroinstallation

Elektro Möhl AG
8645 Jona

Quick Links

Quick Links

Privatkunden

Fachleute

nach oben